Archivierter Artikel vom 27.09.2013, 08:45 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Fußball-Kreisliga A: Neuer Trainer, neues Spielsystem: SG Dachsenhausen/Gemmerich benötigt Zeit

Sechs Spiele sind in der Fußball-Kreisliga A gespielt, noch aber ist nichts passiert – so zumindest könnten es die Trainer in Dachsenhausen und Nievern sehen. Denn auch wenn beide Teams derzeit im Tabellenkeller stecken, so sind die Abstände zum Mittelfeld noch human. Dachsenhausen hat als Tabellenelfter bisher vier Punkte eingespielt, die Hertha-Reserve als Tabellenletzter gar nur einen. Am Sonntag gibt es das direkte Duell auf dem Hartplatz in Dachsenhausen, Spielbeginn ist um 14.30 Uhr.

Lesezeit: 4 Minuten