40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

TVB landet auf 4. Platz

Die Handballerinnen des TV Bassenheim haben die Oberligasaison auf dem vierten Platz abgeschlossen. Ligarivale FSG Arzheim/Moselweiß wurde Sechster.

HSG Marpingen/Alsweiler – FSG Arzheim/Moselweiß 22:21 (13:9): „Wir haben schlecht angefangen und uns einen 2:9-Rückstand eingefangen“, sagte FSG-Trainer Thomas Bach, dessen Team bis zur Pause auf vier Tore verkürzte und sich nach der Rückkehr aus der Kabine kämpferisch von seiner starken Seite zeigte und Tor um Tor herankam. Bach „Leider hatten wir in der entscheidenden Phase ein paar einfache technische Fehler, sonst wäre mehr drin gewesen“, meinte Bach. Gegenüber der klaren 19:28-Hinspielniederlage erwies sich die FSG erheblich verbessert, konnte aber an den Saarländerinnen in der Tabelle nicht mehr vorbei ziehen. Bach: „Was bleibt, ist trotzdem die beste Saison seit unserem Oberligaaufstieg.“

Arzheim/Moselweiß: Heinz, Werner; Bach (7), Meier (5), H. Kleeschulte (3), Schäfer (3), Olbrich (2), Becker (1), H. Kleeschulte, Nuhn, Schmack, Schmidt, Weigand.

TV Bassenheim – HSV Püttlingen 23:23 (13:13): „Es war unterm Strich ein gerechtes Unentschieden, das in der Endabrechnung jetzt Punktgleichheit mit Püttlingen und trotz des besseren Torverhältnisses für uns leider Platz vier statt Rang drei bedeutet, weil wir im direkten Vergleich ein Tor schlechter waren“, ärgerte sich TVB-Trainer Hansi Schmidt ein wenig. In einer Partie mit ständig wechselnden Führungen legte Bassenheim in der Schlussphase auf 23:21 vor. „Es ist uns trotz mehrerer Chancen nicht gelungen, entscheidend wegzuziehen und das Spiel für uns zu entscheiden“, meinte Schmidt. htr

Bassenheim: Balmert, M. Schmitt; Oster (6), Richter (4/3), J. Schubert (3), Wambach (3) Lennartz (3/2), C. Henn (2), S. Henn (1), Schmitz (1), Gerlach, Israel, N. Schmitt, S. Schubert.

Handball (ABCK)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach