40.000

Kreis BirkenfeldAlarm! Nur noch 35 Schiedsrichter im Kreis Birkenfeld

Schlagseite hat der Dampfer mit Namen "Schiedsrichtervereinigung Kreis Birkenfeld" schon lange. Doch nun scheint das Schiff endgültig zu sinken. Für den Kapitän ist es sogar schon fast untergegangen. Markus Schwinn, der Vorsitzende der Schiedsrichtervereinigung Birkenfeld, also der Fußballschiedsrichter-Chef im Kreis, sendet letzte Notsignale: "Wir können schon lange nicht mehr alle Spiele im Kreis mit unseren eigenen Schiedsrichtern besetzen", sagt Schwinn und lässt Zahlen sprechen, die ernüchternd sind: "Laut Liste im DFB-Net haben wir 70 Schiedsrichter. Das ist schon wenig, doch viele auf dieser Liste haben keine oder kaum Einsätze an Wochenenden. Faktisch verfügen wir über die Hälfte, also 35 Leute."

Das führt dazu, dass Schwinn Woche für Woche gut 20 Partien an die Schiedsrichtervereinigungen in anderen Kreisen abgeben muss. Für die Vereine im Kreis Birkenfeld bedeutet das, dass ein Referee ...

Lesezeit für diesen Artikel (1299 Wörter): 5 Minuten, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Regionalsport extra (L)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker