40.000

Treis-KardenTreis-Karden: Hängende Köpfe nach Abstieg

Hängende Köpfe. Gesichter zwischen den Händen vergraben. Leere Blicke. Ein konsterniertes Publikum, das immerhin rund 200 Mann und Frau stark war. Das alles gab es am Samstagabend in der Treiser Halle zu sehen. Und das alles hatte natürlich nur einen Grund: Den Abstieg der Basketballer des TuS Treis-Karden aus der Oberliga, der mit der 76:89 (37:40)-Niederlage gegen TBS Saarbrücken und dem recht klaren Sieg von Saarlouis-Roden II in Völklingen besiegelt war. Damit endete ein Ära an der Mosel, der ehemals zweitbeste Klub in Rheinland-Pfalz hinter Trier wird kommende Saison nur noch in der Landesliga spielen. Ein Schlupfloch durch Abmeldungen oder Rückzüge dürfte sich – Stand heute – nicht ergeben. Der TuS Treis-Karden ist am Tiefpunkt angekommen.

Trainer Marek Betz suchte auch nach Worten, auch am Tag nach der verdienten Niederlage noch: „Die Ära ist schon mit dem Regionalliga-Verzicht vor vier Jahren zu Ende gegangen. Der erste ...

Lesezeit für diesen Artikel (574 Wörter): 2 Minuten, 29 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Basketball Süd (EJDL)
Meistgelesene Artikel
Regionalsport Mix
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker