Plus
Güls

TV Güls feiert doppelte Premiere: Rang eins und zwei bei der Stadtmeisterschaft

Von Stefan Lebert
Gruppenfoto der Koblenzer Stadtmeisterschaft im Faustball mit den Vereinen TV Güls (weiß-schwarze Trikots) und Post-SV Koblenz (grüne Trikots).
i
Gruppenfoto der Koblenzer Stadtmeisterschaft im Faustball mit den Vereinen TV Güls (weiß-schwarze Trikots) und Post-SV Koblenz (grüne Trikots). Foto: TV Güls/Manu Dunkel
Lesezeit: 1 Minute

Eine doppelte Premiere hat der TV Güls im Faustball gefeiert: Zum ersten Mal ging die Stadtmeisterschaft im Mosel-Stadtteil über die Bühne, und zum ersten Mal gewannen die Gülser Faustballer den Titel.

Nachdem bei den vergangenen Titelkämpfen der Post-SV Koblenz den von 1995er-Weltmeister Roland Schiep gestifteten Wanderpokal in die Höhe hielt, musste die Post den Pokal nun an den TV Güls um Trainer Rolf Heiden übergeben. Und die Gülser feierten gleich einen Doppelsieg, denn im Finale standen sich die erste und die zweite ...