Plus
Remagen

RSG-Quartett verteidigt seine Führung

Die Mannschaft der RSG Montabaur hat die Saison in der Rheinland-Pfalz-Liga auf Platz eins abgeschlossen. In Remagen trugen (von links) Jens Kaiser, Timo Spitzhorn, Jürgen Meurer und Jürgen Fries zum Erfolg bei.  Foto: Verein
i
Die Mannschaft der RSG Montabaur hat die Saison in der Rheinland-Pfalz-Liga auf Platz eins abgeschlossen. In Remagen trugen (von links) Jens Kaiser, Timo Spitzhorn, Jürgen Meurer und Jürgen Fries zum Erfolg bei. Foto: Verein
Lesezeit: 2 Minuten

Beim traditionellen Abschlusswettkampf der Rheinland-Pfalz-Triathlonliga in Remagen hat die 1. Mannschaft des Kern-Haus-Teams der RSG Montabaur erfolgreich ihre Führung in der Teamwertung verteidigt und die Saison nach Wettkämpfen in Hachenburg, Mußbach, Worms und Neuwied vor Mülheim-Kärlich und Saarbrücken auf dem ersten Platz beendet.

Wurde beim letzten Wettkampf in Neuwied das Schwimmen im Rhein wegen des Niedrigwassers noch durch einen Lauf ersetzt, konnte beim 25. Rhein-Ahr-Triathlon in Remagen wieder wie gewohnt von der Rheinfähre Linz-Kripp aus gestartet werden. Nach 2,8 Kilometern im Rhein ging es dann direkt unter den Resten der berühmten „Brücke von ...