Plus
Wiesloch-Schatthausen

Riecker hat nur einen geringen Rückstand auf die Meister

Nils-Obed Riecker meisterte die meisten Aufgaben so, dass die Wertungsrichter wenig zu beanstanden hatten.
Nils-Obed Riecker meisterte die meisten Aufgaben so, dass die Wertungsrichter wenig zu beanstanden hatten. Foto: honorarfrei

Beim sechsten Lauf zur süddeutschen Trial-Meisterschaft in Wiesloch-Schattenhausen kam der Helmenzer Nils-Obed Riecker weiter in Schwung. Nach vier Runden mit jeweils sechs anspruchsvollen Sektion, die die Elite-Fahrer bei großer Hitze meistern mussten, zeigte sich schließlich, dass der Westerwälder mit seinem vierten Platz nur einen geringen Abstand zu den vor ihm platzierten diesjährigen Deutschen Meistern Dominik Oswald (20-Zoll-Klasse) und Jonathan Sandritter (26-Zoll-Klasse (Zweiter) sowie dem letztjährigen Titelträger Matthias Mrohs hat.

Lesezeit: 1 Minute
Wiesloch-Schatthausen. Beim sechsten Lauf zur süddeutschen Trial-Meisterschaft in Wiesloch-Schattenhausen kam der Helmenzer Nils-Obed Riecker weiter in Schwung. Nach vier Runden mit jeweils sechs anspruchsvollen Sektion, die die Elite-Fahrer bei großer Hitze meistern mussten, zeigte sich schließlich, dass der Westerwälder mit seinem vierten Platz nur einen geringen Abstand zu den ...