Dörnberg

Qualifiziert: U 16-Faustballer des TV Dörnberg fahren zur Deutschen Meisterschaft nach Oldendorf

U16 Dörnberg
i
U16 Dörnberg Foto: Dominic Goebels / TV Dörnberg

Als Meister der Verbandsliga Mittelrhein haben sich die U 16-Faustballer des TV Dörnberg für die Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, die am anstehenden Wochenende in Oldendorf in der Südheide ausgetragen wird.

Vorrunden-Gegner der Talente aus der Esterau sind in Gruppe D der TV Unterhaugstett (Meister Schwaben), der SV Kubschütz (Vize in Sachsen) und der TuS Wakendorf (Meister Schleswig-Holstein). Für das TVD-Team, bei dem viele Spieler noch in der Altersklasse U14 startberechtigt sind, wird ein Eingreifen in den Kampf um die Top-Plätze kaum möglich sein.

Für die Trainer Marc Haxel und Franziska Menche ist es wichtig, dass die Mannschaft sicher spielt und ihr Können abruft. Es gilt, Erfahrung zu sammeln und die Spiele mit Freude am Faustball zu absolvieren. Hintere Reihe von links: Yannik Oberbauer, Justin Hofmann, Levi Gerheim. Vorne von links: Elias Haxel und Lennard Haxel. Ebenfalls dem Kader (gehören Max Hofmann, Linus Ganz und Masroor Munir an.