Plus
Dubai/Region Rhein-Nahe

Mitten in der Wüste über eine Rad-Autobahn

Für Ausdauersportler ist der zweite Lockdown deutlich schwieriger zu bewältigen als noch Lockdown Nummer eins. Im Frühling bei steigenden Temperaturen zog es die Läufer und Radfahrer nach draußen, doch derzeit fällt es angesichts der Wetterbedingungen immer schwerer, das Rad aus der Garage zu holen oder die Laufschuhe zu schnüren. So erging es auch der Triathletin Nicole Walita, die sich kurzerhand entschied, ihr Training in sonnigere Gefilde zu verlegen und in Dubai unter anderem auf einer modernen Radrennstrecke zu trainieren.

Von Olaf Paare
Lesezeit: 4 Minuten
„Das war eine kurzfristige Entscheidung, wir haben innerhalb von zwei Tagen alles gebucht. Eine Freundin und ich wollten in die Sonne und dabei sportlich aktiv sein. Ein Bekannter, der als Profi drei Jahre für ein Team aus Dubai gefahren ist, hat uns das empfohlen. Zumal Dubai den Vorteil hat, dass ...