Plus
Rheinböllen

Jascha Stauch glaubt an San D'Oro und wird belohnt: Platz zwei bei der Landesmeisterschaft im Dressurreiten

Jascha Stauch und San D'Oro überraschten mit großartigen Leistungen bei der Landesmeisterschaft im Dressurreiten in Rheinböllen. Am Ende sprang der zweite Platz für das Duo aus Bruchweiler heraus. Foto: Nina Schmaus
Jascha Stauch und San D'Oro überraschten mit großartigen Leistungen bei der Landesmeisterschaft im Dressurreiten in Rheinböllen. Am Ende sprang der zweite Platz für das Duo aus Bruchweiler heraus. Foto: Nina Schmaus

Als Jascha Stauch auf dem Treppchen stand, flossen sogar ein paar Tränen. So sehr freute sich die Dressurreiterin des RV Bruchweiler über ihren zweiten Platz und die Leistung ihres selbst gezüchteten Pferdes San D'Oro bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Rheinböllen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jascha Stauch war ursprünglich ohne große Erwartungen zu den Landesmeisterschaften gefahren. „San D'Oro war jüngstes Pferd im Starterfeld, und ich habe eigentlich nur mal „just for fun“ gemeldet“, verrät die Frau aus Bruchweiler, die in ihrer Laufbahn schon einige Erfolge errungen hat. Sie fügt hinzu: „Ich habe nicht gedacht, dass ...