Plus
Montabaur

Haas erwartet ein hartes Stück Arbeit

Das jüngste Duell der beiden rheinland-pfälzischen Teams aus der Pfalz und dem Westerwald entschieden die Montabaur Fighting Farmers (grüne Trikots) auf heimischem Platz deutlich für sich.  Foto: Fischkopp-Medien
i
Das jüngste Duell der beiden rheinland-pfälzischen Teams aus der Pfalz und dem Westerwald entschieden die Montabaur Fighting Farmers (grüne Trikots) auf heimischem Platz deutlich für sich. Foto: Fischkopp-Medien
Lesezeit: 2 Minuten

Nach dem Derby ist vor dem Derby für die Montabaur Fighting Farmers, die in der American Football-Regionalliga Mitte am Samstag bei den Kaiserslautern Pikes gefordert sind. Sechs Tage nach dem Auswärtserfolg bei den Mainz Golden Eagles ist dies ein weiteres prestigeträchtiges Rheinland-Pfalz-Duell für die Westerwälder. Die Partie im Schulzentrum Süd in Kaiserslautern beginnt um 15.30 Uhr.

„Wir haben gewonnen. Das war gut“, fasst Farmers-Headcoach kurz und knapp zusammen, womit er beim 14:12-Sieg in Mainz zufrieden war. „Unsere Defense hat den starken Mainzer Angriff bei einem Score gehalten. Den zweiten Touchdown haben wir ja mit dem Special Team für die Returns kassiert. Und auch in der Offense ...