Plus
Kaiserslautern/Montabaur

Farmers unterstreichen ihre Dominanz

Die bärenstarke Defense der Farmers um Dirk Machalet (rechts) und Marc Haxel – hier beim Heimsieg gegen Darmstadt – ließ in Kaiserslautern keine Gegenpunkte zu.  Foto: Fischkopp-medien
Die bärenstarke Defense der Farmers um Dirk Machalet (rechts) und Marc Haxel – hier beim Heimsieg gegen Darmstadt – ließ in Kaiserslautern keine Gegenpunkte zu. Foto: Fischkopp-medien
Lesezeit: 2 Minuten

Wenn es noch einen Beleg für die derzeitige Ausnahmestellung der Fighting Farmers in der American Football-Regionalliga Mitte gebraucht hat, dann haben ihn die Westerwälder spätestens jetzt geliefert: Montabaur hat das Rheinland-Pfalz-Derby bei den Kaiserslautern Pikes mit 33:0 (6:0, 6:0, 7:0, 14:0) gewonnen. „Wir haben es versucht, aber dieses Team ist nicht zu stoppen“, zollte Pikes-Trainer Oscar Loveless den Farmers Respekt.

Schon mit dem ersten Angriff der Partie gingen die Gäste in der Pfalz in Führung. Running Back Pascal Rogawski trug das Leder bis in die Endzone, der anschließende Kick zum Zusatzpunkt war jedoch nicht erfolgreich. „Dieser frühe Score hat uns natürlich Sicherheit gegeben,“ sagte Farmers-Headcoach Sebastian Haas. „Wir sind mit ...