Plus
Diez

Eishockey-Regionalliga West: EG Diez-Limburg gibt Visitenkarte in Neuss und Ratingen ab – Mark Corbett wechselt nach Schweden

Wünsche darf man ja haben – erst Recht, wenn man so kurz vor dem Weihnachtsfest gleich zwei Mal auswärts ran muss: Eishockey-Regionalligist EG Diez-Limburg würde seinen Fans und auch sich selbst gerne noch sechs Punkte unter den Weihnachtsbaum legen, ist sich aber bewusst, dass die Zähler nicht wie die Schneeflocken vom Himmel fallen werden. Sowohl am Freitag beim Neusser EV (20 Uhr) als auch am Sonntag bei den Ratinger Ice Aliens (18 Uhr) wird harte Arbeit und auch ein bisschen Glück notwendig sein, um zwei Siege einzufahren. Die sind jedoch das klare Ziel der Mannen um Rockets-Trainer Stephan Petry.

Lesezeit: 2 Minuten
Die Partie in Neuss wird zum Abschiedsspiel für den Kanadier Mark Corbett, der die Rockets nach dem Spiel in Richtung Schweden verlassen wird. „Menschlich und sportlich schade“, sagt Petry. „Er hat immer alles für das Team gegeben. Aber es hätte auch keinen Sinn gemacht, ihn nun um jeden Preis zu ...