Plus
Kreis Ahrweiler

Ein Weihnachtsfest ohne sportliche Heimat – Ein beispielhafter Blick nach Mayschoß und Dernau

Oft machen ja die kleinen Begebenheiten deutlich, wie es um das Große und Ganze bestellt ist. So hat Alfons Schmitt zuletzt nicht schlecht gestaunt, als er ein Schreiben seines Wasserversorgers in der Post gefunden hat. Der bat den Vorsitzenden des SV Mayschoß darum, doch bitte einmal den Zählerstand im Vereinsheim des kleinen Klubs an der Ahr abzulesen und ihm den Stand mitzuteilen.

Von Marcus Pauly
Lesezeit: 4 Minuten
Nur: welcher Wasserzähler? Und welches Vereinsheim? Beides gibt es schon lange nicht mehr. Zerstört und fortgerissen vom – bittere Ironie – Wasser, genauer gesagt den Fluten der Ahr, die in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli die Region auf nicht für möglich gehaltene Art und Weise verwüstet, zerstört ...