Plus
Spessart

Ehrenamtsserie: FC Spessart setzt ganz auf Frauen-Power

Von Hans-Josef Schneider
Beim FC Spessart sind wichtige Vorstandsämter in weiblicher Hand: (von links_) Schriftführerin Kerstin Pleuger, Vorsitzende Carina Durben und Jugendleiterin Carina André. Fotos: Hans Josef Schneider
i
Beim FC Spessart sind wichtige Vorstandsämter in weiblicher Hand: (von links_) Schriftführerin Kerstin Pleuger, Vorsitzende Carina Durben und Jugendleiterin Carina André. Fotos: Hans Josef Schneider Foto: Hans-Josef Schneider

Bundesweit und branchenübergreifend wird immer wieder eine Frauenquote gefordert. In Spessart ist das schon lange kein Thema mehr. Im August 1999 wurde Christel Groß zur Ortsbürgermeisterin ins Amt eingeführt, damals die erste und einzige im Brohltal. Seit vielen Jahren wird auch der örtliche Sportverein, der 1967 gegründete FC Spessart, maßgeblich von Frauen geführt. Mit der Vorsitzenden Carina Durben, der Schriftführerin Kerstin Pleuger und der Jugendleiterin Carina André haben drei junge Mütter ganz entscheidenden Einfluss auf die Vereinspolitik und die Gestaltung des Klublebens.

Lesezeit: 4 Minuten
Einen klassischen Werdegang weist die inzwischen 32-jährige Carina André auf. Sie wurde sozusagen als neues Familienmitglied mit der Geburt Mitglied im Verein. Als Heranwachsende nutzte sie das vorhandene Angebot. Kinderturnen gehörte beim FC Spessart schon seit den 1970er-Jahren dazu. Die seit 1977 bestehende Jugendordnung ermöglichte ihr mit 14 Jahren ein ...