Plus
Diez/München

Diezer trotzen nationaler Konkurrenz: Schützen des SV Diez-Freiendiez erringen zweimal DM-Gold und einmal Bronze

Jubel auf der obersten Stufe des Siegertreppchens: Mit der Standardpistole holten die Routiniers des SV Diez-Freiendiez zum dritten Mal nach 2015 und 2016 den DM-Titel.  Foto: privat
Jubel auf der obersten Stufe des Siegertreppchens: Mit der Standardpistole holten die Routiniers des SV Diez-Freiendiez zum dritten Mal nach 2015 und 2016 den DM-Titel. Foto: privat
Lesezeit: 1 Minute

Mit stattlicher Ausbeute kehrten die Schützen des SV Diez-Freiendiez von den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen aus München in die Grafenstadt zurück. Sie errangen zweimal Gold und einmal Bronze.

In der Disziplin Standardpistole errang der SV mit seiner Mannschaft in der Besetzung Patrick Meyer, Pierre Michel und Torben Engel mit 1692 Ringen die Goldmedaille und verwies damit den Dauerrivalen SV Kriftel mit 42 Ringen Abstand auf den zweiten Rang.Auch in der Einzelwertung der Disziplin Standardpistole erreichten zwei Diezer Schützen ...