Plus
Bad Marienberg

Bad Marienbergern winkt der Gesamtsieg

Im Vorjahr zähmten die Hausherren aus Bad Marienberg (blaue Trikots) im Halbfinale die L.A. Panthers aus Langen-berg und mussten sich erst im Finale gegen eine Mannschaft aus Italien geschlagen geben.  Foto: Thomas Oesterreich
Im Vorjahr zähmten die Hausherren aus Bad Marienberg (blaue Trikots) im Halbfinale die L.A. Panthers aus Langen-berg und mussten sich erst im Finale gegen eine Mannschaft aus Italien geschlagen geben. Foto: Thomas Oesterreich
Lesezeit: 1 Minute

Der „3. Basalt-Cup“ im Intercrosse wird an diesem Wochenende wieder über zwei Tage bestritten. Der CVJM Bad Marienberg richtet das Turnier aus, bei dem sich acht Teams aus fünf Nationen (Deutschland, Frankreich, Schweiz, Österreich und Tschechien) in dem schnellen Mannschaftsspiel messen werden. Insgesamt sollen 20 Begegnungen in der Dreifachsporthalle und der Gymnasiumshalle stattfinden.

Das Turnier ist in den „European Cup“ eingegliedert, einer europäischen Turnierserie, die dieses Jahr sieben Veranstaltungen in sechs Ländern umfasst. Die ausrichtenden Bad Marienberger sind als Team bisher auf jedes dieser Turniere gereist, um den Gesamtsieg zu erringen, allerdings waren die P.S. Bandits aus Prag (Tschechien) bisher immer besser, wenn ...