Plus
Erfurt

Andreas Tasch vom Idarer TV holt den DM-Titel im Steinstoßen

Mit vier Sportlern ging der Idarer Turnverein bei den Deutschen Hallenmeisterschaften im Steinstoßen in Erfurt an den Start. Dabei waren mit Corinna Tasch, Andreas Tasch und Andrea Graf drei Athleten, die in der Vergangenheit bereits reichlich Wettkampferfahrung gesammelt hatten, aber nach zweieinhalb Jahren Wettkampfpause nicht sicher waren, wie sich der Wettbewerb entwickeln würde. Ganz neu im Team war Nicole Kammerer, die ihre Premiere bei den Deutschen Meisterschaften feiern durfte.

Lesezeit: 1 Minute
Andreas Tasch sorgte für einen Einstand nach Maß. Im zweiten Versuch stieß er den 7,5 Kilogramm schweren Stein auf die Weite von 11,77 Metern. Mit diesem tollen Ergebnis sicherte er sich mit einem Vorsprung von 37 Zentimetern den ersten Platz in der Altersklasse 4 der Senioren. Somit konnte er seinem ...