Archivierter Artikel vom 11.03.2016, 14:18 Uhr
Lahnstein

Ziel des VC Lahnstein: Rang zwei verteidigen

Die Chance auf die Meisterschaft in der Volleyball-Oberliga hat der VC Lahnstein vor zwei Wochen verspielt. Bei der TGM Gonsenheim II unterlagen die Lahnsteiner mit 2:3. Da hilft es dem Team vom Rhein-Lahn-Eck kaum noch etwas, dass nun die Partie gegen den Tabellenführer SG U.N.S. Rheinhessen mit 3:0 zugunsten des VCL gewertet wurde. „Die Rheinhessen sind zu stark, sie haben die beste Mannschaft der Liga“, glaubt Rafael Heilscher, der Spielertrainer der Lahnsteiner. Mit vier Punkten Vorsprung führt die SG das Klassement an.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net