Plus
Ransbach-Baumbach

Westerwald Volleys legen mit einer klaren Ansage los: Der neue Trainer Alexander Krippes peilt mit seinem Team den Regionalliga-Aufstieg an

Als vor knapp sechs Monaten bekannt wurde, dass Alexander Krippes zu seinen Wurzeln zurückkehren wird, um nach fünf Jahren beim Zweitligisten TGM Mainz-Gonsenheim zur neuen Saison als Spielertrainer die Verantwortung bei den Westerwald Volleys in der Oberliga zu übernehmen, da war das ein klares Signal. Die Spielgemeinschaft aus SC Ransbach-Baumbach und Beach Club Dernbach/Montabaur, dem Heimatverein von Krippes, ist nach der langen Corona-Pause bereit, den nächsten Schritt zu gehen.

Von Marco Rosbach
Lesezeit: 3 Minuten
„Wir wollen Meister werden und in die Regionalliga aufsteigen“, scheute sich Krippes schon damals nicht, seine hohen Ambitionen auch ganz konkret zu formulieren. Daran hat sich bis zum Saisonauftakt gegen den TV Wiesbach am heutigen Samstag (19 Uhr, Sporthalle an der Erich Kästner Schule in Ransbach-Baumbach) nichts geändert. „Das Ziel ...