Plus
Neuwied

Warum das „Modell Deichstadtvolleys“ gescheitert ist – Neuwied empfängt Tabellenführer Schwerin

Für die Volleyball-Freunde in der Region bietet sich am Freitagabend die vorläufig letzte Chance, den Bundesliga-Spitzenreiter SSC Palmberg Schwerin live zu bewundern. Ab 19 Uhr schlägt das Team von Trainer Felix Koslowski in der Sporthalle des Neuwieder Rhein-Wied-Gymnasiums gegen das punktlose Schlusslicht VC Neuwied auf.

Von Stefan Kieffer
Lesezeit: 3 Minuten
Am Dienstag kassierten die Schwerinerinnen in einer dramatischen Partie vor 2252 Zuschauern beim Deutschen Meister MTV Stuttgart ihre erste Niederlage, die nach zwei Stunden Spielzeit mit 2:3 (13:25, 25:20, 20:25, 28:26, 12:15) äußerst knapp ausfiel. Bis dahin hatte Schwerin in neun Partien nur zwei Sätze abgegeben, beim 3:2 gegen Wiesbaden. Das ...