Andernach/Wierschem

Volleyball-Regionalliga Frauen: FC Wierschem startet skeptisch in die Saison – Mittelrheinvolleys planen zweiten Sieg

Während die Regionalliga-Volleyballerinnen der SG Mittelrheinvolleys in Frankfurt bereits ihr zweites Saisonspiel nach der anfänglichen Corona-Pause bestreiten und den zweiten Sieg im Visier haben, greifen die Frauen des FC Wierschem erst am Samstag in Auerbach ins Geschehen ein. Ihr Auftaktspiel in Stadecken-Elsheim musste ebenfalls wegen Corona verlegt werden, in Runde zwei waren die Maifeld Volleys spielfrei.

Christian Müller Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net