Sinzig

Volleyball-Oberliga: Virus-geschwächte Sinziger freuen sich auf aufgeheizte Stimmung

In der Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar müssen die LAF Sinzig ein letztes Mal in diesem Jahr auswärts ran. Am heutigen Samstag (20 Uhr) gastiert die Mannschaft von Trainer Matthias Michno in der Köllertalhalle beim unteren Tabellennachbarn TV Walpershofen. Das zurückliegende spielfreie Wochenende kam den Barbarossastädtern durchaus gelegen. Denn lediglich drei Akteure konnten zu jeder Trainingseinheit erscheinen. Ein Virus hatte fast die komplette Mannschaft lahmgelegt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net