Archivierter Artikel vom 20.03.2017, 15:25 Uhr
Plus
Boppard

Volleyball-Oberliga: Bad Salzig verliert letztes Heimspiel mit 1:3

Mit einem Sieg in der Bopparder Großsporthalle im letzten Heimspiel gegen den VSC „Spike“ Guldental hätte sich Volleyball-Oberligist TV sebamed Bad Salzig Hoffnung auf Tabellenplatz vier in der Endabrechnung machen dürfen, aber der Regionalliga-Absteiger war zu souverän bei ersatzgeschwächten Hausherren. Die Partie endete aus TV- Sicht 1:3 (23:25, 14:25, 25:14, 22:25).