Archivierter Artikel vom 20.09.2020, 20:34 Uhr
Boppard

Volleyball: Bad Salzig holt gegen Lahnstein Derbysieg vor 50 Fans, hat aber noch Luft nach oben

Das erste Heimspiel in der Volleyball-Oberliga nach der Corona-Pause war für den TV sebamed Bad Salzig (in Blau, von links mit Jan Thielmann und Bartek Treyde) ein erfolgreiches, wenn auch rein sportlich noch eine Menge Luft nach oben ist: Mit 3:1 (24:26, 25:20, 25:23, 25:22) besiegten die Gastgeber den VC Lahnstein. 50 Zuschauer hatten den Weg in die Bopparder Großsporthalle gefunden, 100 wären möglich gewesen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net