Archivierter Artikel vom 30.03.2022, 20:29 Uhr
Plus
Neuwied

VC Neuwied: Yaglioglu will mutig und attraktiv spielen

Am Dienstagabend war der letzte Ballwechsel für den VC Neuwied in der Volleyball-Bundesliga der Frauen in der Halle des Dresdner SC erst wenige Minuten vorbei, als die Deichstadtvolleys sich vom 650 Köpfe zählenden Dresdner Publikum einen wohlverdienten und lang anhaltenden Applaus abholten. Eindreiviertel Stunden lang hatte der Aufsteiger dem Deutschen Meister Paroli geboten und der jungen und mit Nationalspielerinnen gespickten Dresdner Mannschaft alles abverlangt.

Von Christoph Hansen Lesezeit: 3 Minuten