Neuwied

VC Neuwied will die Fans mit Leidenschaft gewinnen

Die neue Volleyballsaison ist eröffnet. Spätestens, wenn in der Sporthalle des Rhein-Wied-Gymnasium an diesem Samstagabend um kurz vor 19 Uhr die Fanfare der Volleyball-Bundesliga (VBL) die Protagonistinnen auf das Spielfeld ruft, ist die Spannung auch wieder in Neuwied angekommen. Dass der VC Neuwied, dessen Frauenmannschaft nun schon im fünften Jahr in der 2. Bundesliga Süd um Punkte spielt, bereits zu den etablierten Vereinen gehört, hätte beim Aufstieg 2015 kaum jemand gedacht.

Jörg Linnig Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net