Mainz-Bretzenheim

VC Neuwied testet erfolgreich beim Turnier in Mainz

Die Phase der Vorbereitung auf die fünfte Saison in der 2. Volleyball-Bundesliga Süd ist für die Deichstadtvolleys des VC Neuwied auf der Zielgeraden. Das Team um die neue Mannschaftsführerin Sarah Kamarah trat beim Turnier des Drittligisten TG Mainz-Gonsenheim an. Nach einem fünften Platz beim Turnier des Ligakonkurrenten TV Holz in Saarbrücken eine Woche zuvor teilten sich die Deichstadtvolleys nun den Turniersieg mit dem TV Waldgirmes und der TG Bad Soden (jedes dieser Teams hatte drei Siege und eine Niederlage zu Buche stehen).

Jörg Linnig Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net