Plus
Neuwied

VC Neuwied schlägt zur Meisterschaft auf

Der morgige Samstag hat das Zeug dazu, ein Meilenstein nicht nur in der Geschichte des (Noch)-Volleyballzweitligisten VC Neuwied, sondern auch im Sportgeschehen der gesamten Stadt Neuwied zu werden. Die in dieser Saison in der 2. Bundesliga Süd der Frauen ungemein stark auftretenden Deichstadtvolleys vom Trainerduo Dirk Groß und Ralf Monschauer stehen kurz vor ihrem großen Triumph, dem Gewinn der Meisterschaft, die sportlich den Weg zum Aufstieg in die 1. Bundesliga frei macht. Als Gäste erwarten die Neuwiederinnen am viertletzten Spieltag den Tabellensiebten TV Dingolfing aus Niederbayern.

Von Jörg Linnig Lesezeit: 3 Minuten