Plus
Unterschleißheim

VC Neuwied fehlt nach 3:1-Sieg im Spitzenspiel beim SV Lohhof nur noch ein Punkt zur Meisterschaft

Die Volleyballerinnen des VC Neuwied haben im Spitzenspiel des 20. Spieltags in der 2. Bundesliga Süd verdient mit 3:1 (25:18, 25:23, 14:25, 25:19) beim SV Lohhof gewonnen. Der Tabellenführer verlor zwar beim Rangzweiten im Jahr 2021 den ersten Satz in seinem zehnten (!) Spiel, doch das schmerzte überhaupt nicht. Zur Meisterschaft fehlt den Deichstadtvolleys aus den letzten vier Saisonspielen jetzt nur noch ein einziger Punkt. Nach der Spielpause am Osterwochenende kann der Titelgewinn am 10. April im letzten Heimspiel der Saison gegen den TV Dingolfing klargemacht werden.

Lesezeit: 3 Minuten