Archivierter Artikel vom 04.03.2021, 16:39 Uhr
Plus
Neuwied

VC Neuwied braucht eine gute Dosierung

Spätestens seit sich die Deichstadtvolleys am Anfang des neuen Jahres besonders dem Tierwohl verschrieben und einen Pfau aus dem Neuwieder Zoo zu ihrem Maskottchen für die 1. Bundesliga auserkoren haben, fühlt sich das Team um die Trainer Dirk Groß und Ralf Monschauer diesem Neuwieder Wappentier emotional verpflichtet. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich dieses Engagement bis in die Fauna Bayerns herumgesprochen hat. Gleich zwei „tierische“ Abordnungen aus dem südlichsten Bundesland der Republik besuchen am Wochenende nun die Stadt am Mittelrhein, um in der 2. Volleyball-Bundesliga Süd der Frauen auf Punktejagd zu gehen.

Von Jörg Linnig Lesezeit: 3 Minuten