Archivierter Artikel vom 19.05.2021, 16:03 Uhr
Plus
Neuwied

VC Neuwied angelt sich Kanadierin – Diagonalangreiferin Lexi Pollard spielte zuletzt in Schweden

Die zweite neue Spielerin beim Volleyball-Bundesliga-Aufsteiger VC Neuwied ist eine Kanadierin: Lexi Elizabeth Pollard wird im August mit dem neuen Team des Zweitliga-Süd-Meisters der Saison 2020/2021 die Vorbereitung auf die 1. Bundesliga aufnehmen. Das hat der Verein in einer Pressemeldung bekannt gegeben. Pollard ist nach Anna Church, Isabelle Marciniak, Rachel Anderson, Sarah Kamarah, Maike Henning und Lauren Matias bereits die siebte Spielerin für den Erstligakader 2021/2022 von Trainer Dirk Groß.

Von Christoph Hansen Lesezeit: 2 Minuten