Archivierter Artikel vom 09.02.2015, 09:29 Uhr
Plus
Lahnstein

VC Lahnstein schenkt Spiel her

Es bleibt spannend im Titelrennen der Volleyball-Oberliga. Während der VSC Guldental seine Pflichtaufgabe gegen die Spvgg Burgbrohl mit 3:1 erfüllt hat, setzte es für den VC Lahnstein eine 1:3 (22:25, 27:25, 21:25, 22:25)-Niederlage gegen die SG U.N.S Rheinhessen. Folge: Lahnstein und Guldental, die beiden dominierenden Mannschaften, tauschten mal wieder die Plätze, vier Spieltage vor dem Saisonende haben die VSC-Volleyballer die Nase knapp vorne. „Aber den Klassenverbleib werden wir sicher haben“, sagte VCL-Spielertrainer Rafael Heilscher augenzwinkernd. Er und seine Mitstreiter wollen zwar gerne Meister werden, haben aber keine ernsthaften Ambitionen, in die Regionalliga zurückzukehren.

Lesezeit: 1 Minuten