Archivierter Artikel vom 18.02.2019, 14:48 Uhr
Plus
Lahnstein

VC Lahnstein muss sich mit einem Punkt begnügen

Eine Woche nach dem Fünf-Satz-Erfolg gegen die Gonsenheimer Reserve mussten die Regionalliga-Volleyballer des VC Lahnstein in heimischer Halle wieder über die höchstmögliche Distanz gehen. Diesmal mussten sich die Gastgeber mit einem Punkt zufriedengeben und eine 2:3 (17.25, 25.21, 25:19, 18:25, 8:15)-Niederlage gegen den TSV Speyer quittieren. Die Domstädter landeten somit wichtige Punkte für den Ligaverbleib, während die Lahnsteiner einen Rückschlag im Kampf um den Verbleib in der vierthöchsten Klasse einstecken mussten.

Von Darius Werner Lesezeit: 2 Minuten