Archivierter Artikel vom 21.08.2020, 21:10 Uhr
Guldental

VC 2000 ist Rheinland-Pfalz-Meister

Der VC 2000 Bad Kreuznach ist Rheinland-Pfalz-Beachvolleyball-Vereinsmeister in der Altersklasse U15 geworden. Bei den Titelkämpfen auf der Anlage in Guldental vertraten die Bad Kreuznacher den Landesverband Rheinhessen. Für die Region Pfalz trat der TV Rülzheim und für das Rheinland der BC Dernbach/Montabaur an.

Die drei Vereine spielten jeweils gegeneinander. Dabei wurden zwei Duelle nach der herkömmlichen Spielweise mit jeweils zwei Spielern und eine Partie mit vier Akteuren ausgetragen. Der VC 2000 war nicht zu bezwingen, er setzte sich mit 3:0 gegen den BC Dernbach und mit 2:1 gegen den TV Rülzheim durch. Die Bad Kreuznacher Jungs, die von Manfred Reinhardt trainiert werden, haben sich damit für die deutsche Beachvolleyball-Vereinsmeisterschaft qualifiziert – eigentlich, denn die in Dachau geplante DM wurde zwei Tage nach der Qualifikation wegen der aktuellen Coronaverordnungen abgesagt. Trotzdem freuen sich die VC-Jungs (von links) Jaron Bauer, Livius Metzen, Alexander Filippidis und Noah Zuhl, die stärkste U15-Vertretung in Rheinland-Pfalz zu sein. olp Foto: Andreas Metzen