Feldkirchen

TV Feldkirchen will Revanche

Noch vier Mal treten die Volleyballer des TV Feldkirchen in dieser Saison der 3. Liga Süd an das 2,43 Meter hohe Netz, um die gegnerischen Angriffsversuche abzublocken. Das ruft höchstens noch unverbesserliche Optimisten auf den Plan, die mit einem Rechenschieber von einem Ligaverbleib des mit acht Punkten am Tabellenende rangierenden Teams vom Trainerduo Gunnar Monschauer und Ralph Roll träumt. Wenn die Rechnung, vier Mal drei Punkte macht zusammen zwölf, nur so einfach wäre.

Jörg Linnig Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net