Archivierter Artikel vom 16.10.2017, 14:41 Uhr
Plus
Niederbieber/Feldkirchen

TV Feldkirchen schlägt auch Frankfurt mit 3:2

Der TV Feldkirchen hat auch sein zweites Heimspiel der Saison 2017/2018 in der Volleyball-Regionalliga Südwest mit 3:2 gewonnen. Die Sätze gegen Eintracht Frankfurt endeten in der Sporthalle in Niederbieber 25:12, 25:20, 21:25, 22:25 und 15:11. Die Spieler von Trainer Gunnar Monschauer machten es wie schon zum Auftakt gegen den ASV Landau erneut spannend.

Von Jörg Linnig Lesezeit: 2 Minuten