Archivierter Artikel vom 31.01.2020, 13:44 Uhr
Feldkirchen

TV Feldkirchen muss die emotionale Handbremse lockern

Das Auswärtsspiel beim Tabellenführer TV Bliesen St. Wendel an diesem Samstag ab 20 Uhr können Drittliga-Volleyballer des TV Feldkirchen ohne jeden Druck angehen. Keiner erwartet vom Tabellenletzten Wunderdinge, der Gegner ist eindeutiger Favorit und auf dem allerbesten Weg in die 2. Bundesliga Süd.

Jörg Linnig Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net