Archivierter Artikel vom 10.01.2016, 18:48 Uhr
Plus
Niederbieber

TV Feldkirchen feiert klaren Sieg gegen das Schlusslicht TG Hanau

Der Start ins neue Jahr ist den Volleyballern des TV Feldkirchen bestens gelungen. Zum Rückrundenstart in der Regionalliga nahm das Team von Trainer Alexander Leibetseder Revanche für die klare Hinspielniederlage und bezwang den Tabellenletzten TG Hanau ebenso deutlich mit 3:0 (25:19, 25:18, 25:21). „So klar war das nicht“, relativierte Leibetseder nach dem letzten Ballwechsel, „die haben sich schon gewehrt.“ Aber eben nicht genug, fand Gästetrainerin Cordula Pütter: „Wir waren ohne Chance“, stellte die ehemalige Nationalspielerin und Europameisterin von 1995 im Beachvolleyball nüchtern fest, „wir haben zu wenig Druck entwickelt. Dass wir keine Abwehr haben, ist bekannt, aber dann müssen wir volle Lotte auf Angriff spielen. Das habe ich heute nicht gesehen.“

Lesezeit: 2 Minuten