Archivierter Artikel vom 22.10.2021, 14:42 Uhr
Plus
Feldkirchen

TV Feldkirchen fährt zum Kellerduell

Drei der spielstärksten Mannschaften der 3. Liga Süd der Volleyballmänner haben die Männer des TV Feldkirchen in der Saison 2021/2022 bereits kennengelernt. Nach zwei nicht zufriedenstellenden Auftritten, auswärts gegen die TG Rüsselsheim II (0:3) und in eigener Halle gegen die TSG Blankenloch (0:3), die sich allerdings ganz oben etabliert haben, hat das Team von Trainer Andreas Koch seine Fans und sich selbst am vergangenen Wochenende in großem Maß stark präsentiert. Auch wenn es am Ende nicht für einen Sieg gereicht hat, „ein Punkt und viel Lob sind eine gute Basis für eine Aufholjagd aus der Abstiegszone heraus“, formulierte es der TVF-Coach nach der 2:3-Heimniederlage mit dem unvergesslichen Wahnsinnssatz (39:37 für Feldkirchen) gegen Speyer.

Von Jörg Linnig Lesezeit: 2 Minuten