Archivierter Artikel vom 10.04.2022, 21:35 Uhr
Plus
Idar-Oberstein/Hamm

SSG Etzbach: Männer erreichen das Minimalziel, Frauen erspielen sich das Aufstiegsrecht

Die Volleyballer der SSG Etzbach haben in der Play-down-Runde der Rheinland-Pfalz-Liga das gesteckte Minimalziel erreicht. In der Viererrunde der potenziellen Absteiger vermieden die Etzbacher ein Abrutschen auf den letzten Platz, der wohl definitiv den Gang in die Verbandsliga zur Folge haben wird. Sollte jedoch mehr als nur ein Team runter gehen müssen, wird es die SSG-Männer erwischen, denn beim diese Saison abschließenden Spieltag schafften sie es nicht, einen weiteren Kontrahenten hinter sich zu lassen – obwohl durchaus „mehr drin gewesen“ wäre, wie Spielertrainer Julian Schröder hinterher meinte.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 4 Minuten