Archivierter Artikel vom 23.02.2020, 20:29 Uhr
Andernach

SG Neuwied/Andernach löst ihre Hausaufgabe locker

Alles beim Alten an der Spitze der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: Die Volleyballerinnen der SG Neuwied/Andernach haben ihre Hausaufgabe locker gelöst und mit 3:0 (25:18, 25:22, 25:21) gegen den Fünften TV Rohrbach gewonnen. Der Rückstand des Zweiten auf Tabellenführer TV Holz II, der beim 3:1 gegen den TV Kirkel ebenfalls einen Dreier einfuhr, beträgt drei Runden vor Schluss weiter vier Punkte. Allerdings vergrößerte sich der Vorsprung der SG auf die Drittplatzierten Gonsenheimer nach deren Niederlage in Landau auf sechs Zähler. „Heute ging es darum, drei Punkte zu holen und möglichst zu Null zu spielen“, sagte SG-Trainer Willi Dauer. „Und genau das haben wir getan – nicht mehr, aber auch nicht weniger.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net