Archivierter Artikel vom 06.03.2015, 17:48 Uhr
Plus
Ediger-Eller

Reserve ist doppelt gefordert

Zwei Heimspiele stehen für den VBC Ediger-Eller in der Volleyball-Bezirksliga an: Am Sonntag um 15 Uhr geht es in der Bremmer Grundschulhalle zuerst gegen den TuS Asbach und danach gegen den SC Ransbach-Baumbach II. Beide Gegner stellen machbare Aufgabe dar. Asbach ist mit vier Punkten Tabellenletzter, die SC-Zweite Sechster. Damit steht sie nur zwei Ränge hinter Ediger-Eller II, allerdings sagt der Punkteabstand mehr über die Kräfteverhältnisse aus. Der VBC hat 19 Punkte gesammelt, der SC erst acht. „Wenn wir eine Partie gewinnen, haben wir den vierten Platz sicher“, sagt VBC-Zuspieler Mario Mertens. Die VBC-Erste hat spielfrei, die VBC-Frauen können am heutigen Samstag um 15.30 Uhr in Sohren einen weiteren Schritt zur Bezirksklassenmeisterschaft machen. mb