Plus
Andernach

Rassiges Derby geht an die Mittelrheinvolleys – FC Wierschem unterliegt 1:3

Ein rassiges Derby zum Saisonauftakt hatten sich die Fans erhofft, ein rassiges Derby bekamen sie am ersten Spieltag der Vorrundengruppe 2 in der Regionalliga Südwest geboten. Mit dem besseren Ende für die SG Mittelrheinvolleys, die in der heimischen Geschwister-Scholl-Realschule in Andernach die Volleyballerinnen des FC Wierschem nach 105 Minuten Netto-Spielzeit mit 3:1 (26:24, 25:18, 22:25, 25:22) besiegte und den ersten Dreier kassierte.

Von Christian Müller Lesezeit: 3 Minuten