Plus
Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbacher Frauen wollen in Verbandsliga bleiben

Luisa De Sa Santos (links) kehrt aus Bad Ems zum SC Ransbach-Baumbach zurück, Susanne Dommermuth kommt aus Höhr-Grenzhausen.  Foto: Verein
i
Luisa De Sa Santos (links) kehrt aus Bad Ems zum SC Ransbach-Baumbach zurück, Susanne Dommermuth kommt aus Höhr-Grenzhausen. Foto: Verein
Lesezeit: 1 Minute

Nachdem das Volleyball-Frauenteam des SC Ransbach-Baumbach in die Verbandsliga Nord nachgerückt ist, strebt Trainer Peter Wanschura in der am Wochenende beginnenden Saison den Klassenverbleib an. „Das ist erst einmal das wichtigste Ziel, denn wir haben ein ganz junges Team auf dem Feld“, kommentiert er.

Die Stärke der Liga ist schwer einzuschätzen, da viele Gerüchte kursieren. Viele Mannschaften sollen sich personell stark verändert haben. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Saison entwickelt.Die Mannschaft der Töpferstädterinnen steht, zwei Neuzugänge kann der SC Ransbach-Baumbach verbuchen: Luisa De Sa Santos, die bereits vor einigen Jahren in der SC-Jugend ...