Archivierter Artikel vom 13.07.2021, 15:38 Uhr
Plus
Andernach/Wierschem

Neuer Spielmodus erhöht die Attraktivität – Frauenteams der Mittelrheinvolleys und des FC Wierschem fiebern Saisonstart entgegen

Die Meldung ist abgegeben, das Training wieder aufgenommen: Nach der abgebrochenen Saison 2020/2021 freuen sich die Volleyballerinnen des FC Wierschem sowie der Mittelrheinvolleys Andernach und Neuwied auf die neue Spielzeit in der Regionalliga Südwest. Da die Teilnehmerzahl auf zwölf Teams aufgestockt wurde, hat der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) die Liga in zwei Staffeln aufgeteilt und somit Spieltage reduziert.

Von Christian Müller Lesezeit: 2 Minuten