Mendig

Maifeld Volleys rufen ihre beste Leistung nicht ab

So schnell kann's gehen: Die Volleyballerinnen des FC Wierschem haben nach vier Siegen zum Auftakt in der Regionalliga Südwest nun schon die dritte Niederlage in Folge kassiert und sind vom zweiten auf den sechsten Platz zurückgefallen. Bei dem 0:3 (23:25, 16:25, 24:26) in der Mendiger Großsporthalle gegen den neuen Tabellenzweiten TSVgg Stadecken-Elsheim war mehr drin, trotzdem musste der Aufsteiger die erste Heimniederlage quittieren.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net