Archivierter Artikel vom 01.03.2020, 19:46 Uhr
Plus
Mendig

Maifeld Volleys machen ess (ein bisschen) spannend

Die Volleyballerinnen des FC Wierschem haben die Tabellenführung in der Regionalliga Südwest mit einem klaren 3:0 (25:17, 25:18, 26:24) gegen die TSG Bretzenheim verteidigt. Wieder stand die Null, allerdings mussten die Maifeld Volleys mehr investieren und im dritten Abschnitt sogar zwei Satzbälle abwehren. „So spannend wollten wir es gar nicht machen“, sagte Trainer Ebi Samankan. „Zum Schluss war es ein Sieg der Mentalität und des Willens.“

Lesezeit: 2 Minuten