Archivierter Artikel vom 21.04.2022, 17:13 Uhr
Plus
Neuwied/Leverkusen

Laura Broekstra folgt ihrem Trainer zum VC Neuwied

Eine buchstäblich überragende Spielerin hat einen Bundesligavertrag mit den Deichstadtvolleys abgeschlossen. Mit 1,91 Meter Körpergröße ist die Diagonalangreiferin Laura Broekstra, die vom TSV Bayer Leverkusen rheinaufwärts zum VC Neuwied wechselt, die bisher längste Akteurin im sich für die Saison 2022/2023 neu formierenden Team des VCN. Die Verpflichtung der 25-Jährigen haben die Deichstadtvolleys in einer Presseerklärung vermeldet, Broekstra ist die vierte Spielerin für den Neuwieder Kader für die zweite Bundesligasaison nach dem Aufstieg 2021.

Lesezeit: 2 Minuten