Plus
Sinzig

LAF Sinzig wollen flexibel sein – In Riegelsberg soll neuer Trend eingeläutet werden

Nach dem erfolgreichen Neustart mit dem Auftaktsieg in Feldkirchen setzte es vor Wochenfrist für die Regionalliga-Volleyballer in Darmstadt die erste Niederlage. Im dritten Auswärtsspiel in Serie in Riegelsberg beim TV Walpershofen soll nun am Sonntag (16 Uhr) mit einem Erfolg der weitere Trend eingeläutet werden.

Von Lutz Klattenberg
Lesezeit: 1 Minute
Die 1:3-Niederlage bei Aufsteiger DSW Darmstadt brachte vor allem eine Erkenntnis: „Ich muss flexibler sein. Wir können das als Mannschaft, haben Alternativen. Ich muss dann dafür sorgen, dass es umgesetzt wird“, sagt Coach Gilbert Deurer selbstkritisch. Walpershofen, wie zuvor Darmstadt, ist als Aufsteiger ein unbeschriebenes Blatt für die Sinziger. In ihrem ...